Wiedereröffnung Jugendzentrum Poing mit Auflagen und angepassten Öffnungszeiten

(Mitte: Erster Bürgermeister Thomas Stark, von links: Frau Konrad-Lohner (Sachgebietsleitung Pädagogik und Senioren), Katharina Schwab (Mitarbeiterin Jugendzentrum) und Robin Grausdies (Mitarbeiter Jugendzentrum)

Am Mittwoch, den 17.06.2020 wurde das Jugendzentrum Poing nach einer dreimonatigen Corona bedingten Schließung wieder für Besucher*innen geöffnet. Natürlich wurde auch für das Jugendzentrum ein an die aktuelle Lage angepasstes Infektionsschutz- und Hygienekonzept entwickelt. Der Erste Bürgermeister Thomas Stark überzeugte sich persönlich am ersten Tag von diesem Konzept.

Die Hygiene- und Einlassregelungen werden an die aktuelle Lage stets angepasst und gestalten sich aktuell wie im Beitrag vom 15.6.2020 dargestellt.